Deutsche Verben konjugieren

Deutsche Verben kostenlos und online konjugieren lernen mit unserem Verbtrainer. Mit dieser Übung kannst du spielend und einfach wichtige Verben und ihre Verbformen für gängige Zeiten der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft lernen. Außerdem findest du auf dieser Seite eine Tabelle mit den wichtigsten Zeiten und wann diese in der deutschen Sprache angewendet werden. Dadurch vermischst du nicht mehr Präteritum, Perfekt oder das Plusquamperfekt!

Konjugationstrainer

Das Präsens
Gegenwart
  • Gegenwart: Fakten, Zustände und Handlungen
  • Zukunft: Handlungen in der Zukunft, wenn ein Zeitpunkt benannt ist (z.B. morgen fahre ich in den Urlaub)
Das Präteritum
Vergangenheit
  • Vergangenheit: Bereits abgeschlossene Ereignisse und Handlungen
  • Wird vorwiegend in der Schriftsprache verwendet
  • Einige Hilfsverben (z.B. sein, haben, werden) und in Verbindung mit Plusquamperfekt in der gesprochenen Sprache
Das Perfekt
Vollendete Gegenwart
  • Vergangenheit: Bereits abgeschlossene Ereignisse und Handlungen
  • Gleiche Zeitstufe wie das Präteritu
  • Wird in der gesprochenen Sprache zum Ausdruck von Handlungen und Beschreibungen der Vergangenheit verwendet.
Das Plusquamperfekt
Vollendete Vergangenheit, Vorvergangenheit
  • Vergangenheit: Zum Ausdruck, dass in der Vergangenheit vorher schon oder noch etwas passiert ist.
Das Futur 1
Zukunft
  • Zukunft: Zur Beschreibung von Handlungen und Absichten.
Das Futur 2
Vollendete Zukunft
  • Zukunft: Handlungen die zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft abgeschlossen sein werden.